Menu1 Responsive
blockHeaderEditIcon
Head1
blockHeaderEditIcon
Rechtsanwälte Germersheim / Pfalz Dr. Plewa Dr. Schliecker - Pferderecht, Verkehrsrecht
03.07.2020 14:00 (98 x gelesen)

Tierhalterhaftung: Abwurf des Reiters bei einem Fotoshooting

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hatte sich mit der Schadensersatzforderung eines Reiters zu befassen, der bei einem Fotoshooting von dem Pferd gestürzt war, das ihm gefälligkeitshalber zur Verfügung gestellt wurde. Der Fall wirft grundsätzliche Fragen zur Tierhalterhaftung auf.



18.06.2020 18:14 (120 x gelesen)

Vorvertragliche Sorgfaltspflicht

Nicht erst der Abschluss eines Kaufvertrages begründet vertragliche Verpflichtungen. Es kann schon im Vorfeld zu einer Schadensersatzverpflichtung kommen, wenn einer der Vertragspartner nicht sorgfältig handelt.



18.06.2020 18:11 (105 x gelesen)


Bei fehlerhafter Verkaufsuntersuchung haftet der Tierarzt auch gegenüber dem Käufer

In vorgedruckten Vertragsformularen von Tierärzten befindet sich manchmal eine Klausel, wonach der Tierarzt jedenfalls nicht gegenüber dem Käufer haftet, der Verkäufer Auftraggeber des Tierarztes war. Dieser Beitrag geht der Frage nach, ob eine solche Regelung wirksam ist.



18.06.2020 18:09 (122 x gelesen)

Der betrügerische Pferdeverkauf

In älterer Fachliteratur findet man den Begriff des „Rosstäuschers“, der dazu beigetragen hat, dass jahrzehntelang der Begriff „Pferdehändler“ negativ besetzt war. Ganz ausgeräumt sind Vorurteile immer noch nicht, allerdings zeigt die Praxis, dass gerade beim „privaten“ Pferdeverkauf Wahrheitsliebe oftmals keinen großen Stellenwert hat.



18.06.2020 18:06 (96 x gelesen)

Gesetzesänderungen im Pferderecht



18.06.2020 18:04 (116 x gelesen)

Grundsätzliches zum Pferdeeinstellungsvertrag

Gleich mit mehreren wichtigen Rechtsfragen zum Pferdeeinstel-lungsvertrag hat sich sehr gründlich das LG Waldshut-Tiengen auseinandergesetzt. Dessen bestätigtes Urteil des OLG Karlsru-he ist die Grundlage für diesen Rechtskundebeitrag.



18.06.2020 18:01 (88 x gelesen)

Keine Tierarzthaftung bei Eigenverschulden des Eigentümers

Wenn der Tierarzt eine falsche Diagnose stellt und dadurch ein Schaden an dem untersuchten Pferd verursacht wird, hat grundsätzlich der Tierarzt Schadensersatz zu leisten. Die Haftung kann allerdings ausnahmsweise entfallen.



Copyright2
blockHeaderEditIcon

Start | Die Anwälte | Pferderecht | Medizinrecht | Verkehrsrecht | Formulare/Downloads | Aktuelles |

© 2020 Rechtsanwälte Dr. Plewa & Dr. Schliecker - Ludwig-Erhard-Str. 4 - 76726 Germersheim / Pfalz
Tel. 07274 / 94 74-0 - Fax 07274 / 94 74-54 - Email: kanzlei (at) plewa-schliecker.de

Kontakt | Impressum | Datenschutz |Sitemap
Webmail 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*